Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Raubüberfall statt Rendezvous: Date entpuppt sich als Falle ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Raubüberfall statt Rendezvous: Date entpuppt sich als Falle ++

Ein abendliches Rendezvous ist für einen Hannoveraner im Krankenhaus geendet. Der 22-Jährige hatte sich mit einer Frau verabredet, die er über eine Dating-App kennengelernt hatte. Nachdem er sie mit seinem Auto vom Hauptbahnhof abgeholt hatte, fuhr er mit ihr zum Zoo um in der Eilenriede einen Waldspaziergang zu machen. Doch das Date entpuppte sich als Falle. Denn auf einem Gehweg in der Eilenriede zwischen Zoo und Lister Turm wurde der 22-Jährige gegen 21.30 Uhr von zwei Männern angegriffen und ausgeraubt. Die Täter schlugen dem Hannoveraner ins Gesicht und bedrohten ihn mit einem Messer. Sie raubten Geldscheine aus der Geldbörse und flüchteten. Auch die mutmaßlich als Lockvogel eingesetzte Frau war plötzlich verschwunden. Der Verletzte wandte sich an Spaziergänger, die die Polizei verständigten. Ein Rettungswagen fuhr den 22-Jährigen ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Raubes und sucht Zeugen.